Mietergenossenschaft SelbstBau e.G.

Wir sind eine Mietergenossenschaft, die mit ihren Mitgliedern Wohnprojekte
plant und umsetzt. Das bezahlbare und selbstbestimmte Wohnen steht hierbei
im Vordergrund.

Unser Ziel ist es allen Mitglieder der Genossenschaft angemessenen und zeitgemäßen Wohnraum bereitzustellen.






Historie

Unsere Genossenschaft wurde 1990 in Berlin gegründet und ihre Geschichte reicht bis in die letzten Jahre der DDR zurück. Ihr Ursprung liegt in der "Bürgerinitiative Rykestraße", die den Grundstein legte.
Mit den Jahren sind viele weitere Häuser mit neuen Bewohnern hinzugekommen, die jeweils mit ihrer eigenen Geschichte die unserer Genossenschaft prägen.

...mehr


Organisation

Die Genossenschaft gliedert sich in drei Ebenen:

Mitglieder  |  Aufsichtsrat  |  Vorstand

In der Regel finden jährliche Mitglieder-versammlungen statt, bei welchen Handlungsgrundlagen beschlossen
werden.

...mehr




English representation of our cooperative


We prepared a small representations about our cooperative as an English language services for you. It may help you to get an overview of what we do and what we are.

...more





Hof Prädikow - unser jüngstes Projekt

veröffentlicht um 08.05.2017, 06:41 von Mietergenossenschaft SelbstBau e.G.   [ aktualisiert: 19.05.2017, 03:45 ]


Hof Prädikow - unser jüngstes Projekt


Prädikow! Ein Name und ein Ort, der bereits bei der letzten Mitgliederversammlung für Aufsehen gesorgt hat, ist nun seit Anfang 2017, mit der Unterzeichnung des Pachtvertrages mit der Stiftung trias, das jüngste Projekt unter dem Dach der SelbstBau e.G.! Es markiert einen kleinen Meilenstein in der Geschichte unserer Genossenschaft, denn erstmals erweitern wir unseren Horizont über die Stadtgrenzen hinaus und realisieren ein großartiges Vorhaben in Märkisch-Oderland, in Brandenburg!


Auf unserer Projektseite erfahrt ihr mehr über diesen spannenden Ort und wer Lust hat mitzumachen, kann sich sehr gern immer Mittwochs ab 18 Uhr im Büro unserer Genossenschaft, in der John-Schehr-Str. 36, im Prenzlauer Berg einfinden, andere Interessenten kennenlernen und sich über das Projekt informieren.


Euer Vorstand

1-1 of 1